Heldenshop.de Anime Illustion Affiliate werden Affiliate werden
Affiliate werden Affiliate werden Affiliate werden Affiliate werden

Zeichenkurs

Gesicht | Kopf | Gesichtsausdrücke | Haare & Frisuren | Colorieren in Photoshop | Vorschau

Das Gesicht: Augen, Mund & Nase

Augen

Wir beginnen mit einem schwungvollen Strich, der das Oberlid darstellt.

Für den äußeren Augenwinkel zeichnen wir einem kurzen, in die entgegene Richtung zeigenden Strich.

Es folgt ein weiterer Strich nach oben.

Die Grundform des Auges wird nun mit dem Unterlid vervollständigt.

Die gesamte Form könnt ihr - je nach Geschmack und Charakter - variieren.


Nun zeichnen wir den Umriss der Iris ein.
Dieser sollte der Form der Augenlieder angepasst sein. Schaut das Auge "normal" geradeaus, stößt die Iris am oberen und unteren Augenlied an.

Als nächstes werden in dem Auge ein oder zwei Lichtpunte (oder mehr) eingezeichnet. Diese können in Form und Größe variieren. Lichtpunkte hauchen dem Auge Leben ein.

Die Pupille sollte man immer in der Mitte der Iris platzieren, da das Auge sonst unwirklich und einfach falsch wirkt.

Eine gut eingezeichnete Lidfalte verleiht dem Auge Tiefe.

Zum Schluss wird die Iris und das Augenlid ausgemalt und die Augenbraue hinzugefügt.
Achtet aber darauf dass die Pupille der dunkelste Teil des Auges ist (sie muss aber nicht unbedingt schwarz sein).

Schattiert sie Iris am oberen Liedrand dunkler, da das Augenlied einen Schatten auf diese wirft.


hier noch ein paar Varianten von Augen:





nach oben



Mund & Nase

Zu Mund und Nase kann man nicht viel sagen, deshalb lasse ich hier einfach Bilder sprechen.






nach oben

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
© 2002-2014 by Otaku-Welt.de