Heldenshop.de Anime Illustion Affiliate werden Affiliate werden
Affiliate werden Affiliate werden Affiliate werden Affiliate werden

Reviews – Games

Anime-Reviews | Artbook-Reviews | Game-Reviews | Manga-Reviews


The Legend of Zelda - Majoras Mask (andere Meinung?) von Christian

Inhalt:

Story: Der junge Link ist gerade mit seinem Pferd unterwegs. Plötzlich taucht das böse Horror Kid, eine Art Kobold, auf und beraubt Link seiner Ocarina. Eine Verfolgungsjagd durch eine Höhle beginnt - an dessen Ende wird Link in einen Deku verwandelt. Als er wieder zu sich kommt, merkt er, dass er nicht mehr in Hyrule sondern in Termina ist. Link muss nun seine Gestalt wiedererlangen und die Welt Termina retten: der Mond droht auf die Welt herabzustürzen. Link hat 72 Stunden Zeit.

Zum Spiel: Man hat wirklich nur 72 Minuten Zeit das Spiel durchzuspielen, denn eine Stunde entspricht einer Minute. Positiv aber ist, dass man immer wieder zum Anfang des ersten Tages zurückkehren kann. Basisitems und Masken bleiben dabei in euerem Besitz. Wer nun denkt das das Spiel in Stress ausartet liegt falsch. Meist hat man genau die Zeit die man braucht.
Da die Spielwelt eine Art Parallelwelt ist, tauchen die meisten Charakter aus dem Vorgänger leicht verändert wieder auf. In dem Spiel kann man außerdem Masken finden, einige davon verleihen Link neue Fähigkeiten, wie z.B. die Maske der Zoras.
Aber auch für Nebenaufgaben winken Masken. Natürlich gilt es auch wieder Herzteile zu finden und eine Menge Nebenaufgaben zu lösen.
persönliche Meinung: Grafisch besser als der Vorgänger, aber leider nicht so innovativ und manchmal etwas nervig durch das 3-Tage-Feature. Ansonsten wird solide Zelda-Kost geliefert, die durchaus Spaß macht. Das Originalmodul fürs N64 ist übrigens NUR mit Expansion Pak spielbar.
Erscheinungsjahr: 2000 N64
2003 Zelda Collector's Edition Game Cube
Hersteller: Nintendo


Deine Meinung dazu:

max. 250 zeichen
Der Kommentar wird erst nach einer Überprüfung freigeschaltet!


 
Noch keine Kommentare vorhanden.
 


nach oben

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
© 2002-2014 by Otaku-Welt.de