Heldenshop.de Anime Illustion Affiliate werden Affiliate werden
Affiliate werden Affiliate werden Affiliate werden Affiliate werden

Reviews – Games

Anime-Reviews | Artbook-Reviews | Game-Reviews | Manga-Reviews


The Legend of Zelda - Links Awakening (andere Meinung?) von Christian

Inhalt:

Nach dem Erfolg des Zelda-Spiels fürs SNES musste natürlich auch ein Abenteuer für Nintendos kleinsten her. Die Erwartungen waren groß.

Story: Auf offener See erleidet Link während eines Sturms Schiffbruch und wird an den Strand der Insel Cocolint gespült. Zunächst scheint alles normal, aber die Insel und die Bewohner haben ein Geheimnis, das nur der Windfisch kennt und diesen gilt es mit magischen Musikinstrumenten zu erwecken.

Zum Spiel: das Spiel baut auf dem typischen Zeldaschema auf. Auch gut gelungen ist die Verlagerung des Abenteuers von Hyrule auf die Insel Cocolint. Somit kommt frischer Wind in die Serie. Ansonsten blieb man der Spielmechanik treu. Es gibt wieder Verließe, Herzteile und Nebenaufgaben. Auch die Grafik ist für Game Boy Verhältnisse gut. Die Story ist zwar nicht ganz so tiefgründig wie beim SNES, braucht sich aber nicht zu verstecken.
persönliche Meinung: Für unterwegs ein gutes Abenteuer das für Stunden unterhält.
Erscheinungsjahr: 1993 GameBoy
1998 GameBoy Color (grafisch verbesserte Version, erschien mit einem zusätzlichen Verließ)
Hersteller: Nintendo


Deine Meinung dazu:

max. 250 zeichen
Der Kommentar wird erst nach einer Überprüfung freigeschaltet!


 
Noch keine Kommentare vorhanden.
 


nach oben

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
© 2002-2014 by Otaku-Welt.de