Heldenshop.de Anime Illustion Affiliate werden Affiliate werden
Affiliate werden Affiliate werden Affiliate werden Affiliate werden

Reviews – Games

Anime-Reviews | Artbook-Reviews | Game-Reviews | Manga-Reviews


Super Mario World 2 - Yoshis Island (andere Meinung?) von Christian

Inhalt:

Nachdem sich das SNES etablierte und den Rest der Konkurrenz hinter sich ließ, erschien 1995 ein neues Mario Spiel, in dem man mal nicht Peach retten musste. Prinzessin Toadstool wurde übrigens in Peach umbenannt.

Die Story: Der noch junge Bowser bekommt die Prophezeiung, dass er zwar groß und mächtig wird, ihn aber zwei Klempner daran hindern werden den endgültigen Triumph zu erlangen. Somit gibt Baby Bowser dem Zauberer Kamek den Auftrag die beiden noch ebenfalls im Babyalter befindlichen Klempner zu entführen.
Somit überfällt Kamek den Storch, der Mario und Luigi gerade abliefern will. Doch zum Glück schafft er es nur Luigi zu schnappen Mario fällt tief hinab auf die Insel der Yoshis, die beschließen Mario wieder nach Hause zu bringen.

Das Spiel: Diesmal steuert ihr Yoshi, Mario sitzt auf dessen Rücken und will sicher durch die Welten geleitet werden. Yoshi kann natürlich wieder Gegner fressen, er kann diesmal aber auch Eier legen die er dann als Geschosse einsetzen kann. Wenn Yoshi mal von einem Gegner berührt wird, fängt Mario an in einer Wolke wegzuschweben. Nun hat man begrenzt Zeit Mario wieder einzufangen, was sonst die Gegner tun.
persönliche Meinung: Wer ein äußerst witziges Mario Abenteuer sucht, sollte sich dieses Spiel zulegen.
Die Grafik ist sehr witzig und versprüht einen sehr herzlichen Charme. Der Schwierigkeitsgrad ist ausgewogen und auch der Umfang ist recht gut. Obwohl der Rote Faden wieder sehr stark sich durchs Spiel zieht. 
Erscheinungsjahr: 1995 SNES
2002 Super Mario Advance 3: Yoshi`s Island als Neuauflage für den GBA (SP)
Hersteller: Nintendo


Deine Meinung dazu:

max. 250 zeichen
Der Kommentar wird erst nach einer Überprüfung freigeschaltet!


 
Noch keine Kommentare vorhanden.
 


nach oben

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
© 2002-2014 by Otaku-Welt.de